Logo Vorarlberger.net



Adventabend 2012

Stimmungsvoller Advent- und Singabend am 5. Dezember 2012:

In nun schon mehrjähriger Tradition fand der alljährliche Nikolaus-Abend des Vereins der Vorarlberger wieder im Cafe Prückel statt. Etwa 80 Gäste versammelten sich im sehr gut besuchten Extraraum des Cafes, um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Nachdem der Obmann Andreas Köb durch eine Auslandsreise verhindert war, begrüßte seine Stellvertreterin Ulrike Willam-Kinz die Gäste und überließ dem diesjährigen Nikolaus Lukas RÖSLER die Bühne. Nachdem er schon in den Vorjahren ein Päckle für alle mitgebracht hatte, waren natürlich auch heuer wieder alle gespannt, ob auch dieses Mal wieder alle Anwesenden für eine Belohnung brav genug gewesen waren. Der noch junge Nikolo spannte die Freundinnen und Freunde des Vereins dann auch nicht lange auf die Folter und überreichte nach einer kurzen Ansprache die gut gefüllten Päckle – zu Recht, wie sich an der regen Teilnahme an den verschiedensten Veranstaltungen im Laufe des Jahres erkennen ließ.

Der Auftritt des Nikolaus und seine reichen Gaben bereiteten die richtige Stimmung für die anschließenden gemeinsamen Stunden auf. Für große Begeisterung sorgten unsere Musiker Christof MOSER (Klavier) mit einer seiner Studentinnen, Sarah METZLER (Geige und Stimme) und unser Chorleiter Peter RIEDMANN-DWORSCHAK, die für die beeindruckende musikalische Umrahmung des Abends sorgten. Sie führten die VorarlbergerInnen in Wien gekonnt durch alle Highlights an bekannten winterlichen und weihnachtlichen Liedern bis zu Weisen aus Vorarlberg, deren Schlusspunkt das „Müsle gang ga schlofa" bildete. Richtige akustische Leckerbissen stellten die Instrumentalstücke unserer Künstler dar, die sie zwischen den Liedern vortrugen, auch um den Stimmen der sangesfreudigen Runde wieder ein wenig Erholung zu gönnen. Die zahlreichen Zugabenwünsche der Gäste am Ende des Abends machten sehr deutlich, dass das vielseitige, stimmungsvolle und abwechslungsreiche Musik-Programm den Geschmack der Teilnehmer genau getroffen hatte.

Neben den Musikern und den zahlreichen Besuchern gilt ein besonderer Dank wieder den Sponsoren (Rupp-Alma und Freihof) für (wichtige) Teile des Päckleinhaltes, dem Nikolaus Lukas, dem Vereinsteam um Bianca TOMASELLI für die Vorbereitung des Adventsabends sowie Ulli WILLAM-KINZ und Irene FRISCHAUF für die tatkräftige Mithilfe.

Fotos