/**/ Adventabend 2018

Logo Vorarlberger.net



Adventabend 2018

Leise rieselte der Schnee ...

... leider nicht, obwohl 80 sangesfreudige Teilnehmer ihn lautstark herbeisingen wollten.

Am 5. Dezember versammelte sich eine weihnachtlich gestimmte Gästeschar zum alljährlichen Adventssingen im Café Prückel. Nach der Begrüßung durch die Obfrau Ulrike Willam-Kinz machte natürlich auch der Nikolaus seinen Besuch und überreichte allen ein gut gefülltes Nikolaussäckle mit Äpfeln, Nüssen, Mandarinen und allerlei Gutem aus Vorarlberg.
Die Hauptsache war allerdings, wie alle Jahr wieder, das gemeinsame Singen von bekannten Advents- und Weihnachtsliedern, einige davon zur allgemeinen Begeisterung in Vorarlberger Dialektversion. Angeleitet vom Chorleiter Peter Riedmann und begleitet von Christof Moser am Klavier und Sara Metzler an der Violine erfüllte der vielstimmige Gesang das Extrazimmer und erreichte bestimmt auch den angrenzenden Hauptraum des Café Prückel. Als Verstärkung gesellte sich später noch Judith Tiefenthaler dazu und spielte zusammen mit Sara Metzler ein wunderbares Violinen-Duett.
Besinnliche und lustige Gedichte, vorgetragen von Ulrike Willam-Kinz, Dagmar Rinderer, Christiane Schwaiger und Monika Molnar verhalfen den Sängerinnen und Sängern zwischendurch zu einer kleinen Verschnaufpause.
Wesentlich zum Gelingen des Abends beigetragen hat auch dieses Jahr wieder die großzügige Spende der Firma Rupp, über ´s beschte Eck vom Käs im Säckle freuen sich die Beschenkten immer besonders. Außerdem bedanken wir uns bei der Familie Hager aus Dornbirn für die guten Landjäger und bei der Firma Freihof fürs Schnäpsle. Herzlichen Dank auch an Carla Tophof, die den Nikolo beim Besorgen und Einpacken der Köstlichkeiten sehr unterstützt hat.
Zuletzt gebührt natürlich auch unserem Nikolaus Ivo Rausch ein herzliches Dankeschön, der wichtigste Mann im Raum in seinem wunderschönen Kostüm, das gehegt und gepflegt und jedes Jahr bereitgestellt wird von Irene Frischauf.

Fotos

Videos