Logo Vorarlberger.net



Ball der Vorarlberger 2005

Die prunkvollen Räumlichkeiten des Palais Ferstel gaben auch heuer wieder dem Ball der Vorarlberger in Wien den perfekten Rahmen. Der Einladung zum Ball, der heuer unter dem Motto "Grüße aus Hard am Bodensee" stand, folgten rund 1.000 VorarlbergerInnen und – das macht uns vom Verein ganz besonders stolz – zahlreiche Ballbesucher aus Wien.

Kein Wunder – gilt doch unser Ball als einer der schönsten in Wien und gleichzeitig als einer der wenigen, welcher von der traditionsreichen Wiener Tanzschule Elmayer eröffnet wird. Diese Ehre kommt unter anderem dem Opernball oder dem Philharmonikerball zugute. Der Ball stand diesmal ganz im Zeichen von Hard. Gemeindeoberhaupt Hugo Rogginer reiste mit einer 140-köpfigen Delegation – unter ihnen Vizebürgermeister Herbert Fitz und Altbürgermeister Gerhard Köhlmeier – an, um beim Ball der Vorarlberger in Wien das Jubiläumsjahr "100 Jahre Marktgemeinde Hard" einzuläuten. Feinste Wiener Ballkultur genoss auch eine Abordnung der italienischen Partnergemeinde Bagnoli di Sopra. 

Unsere Veranstaltung ist auch ein Fixpunkt im jährlichen Ballkalender zahlreicher Ländleprominenz, die heuer so stark vertreten war wie schon lange nicht mehr. So konnte Vereinsobmann Dr. Andreas Köb Bildungsministerin Elisabeth Gehrer mit Gatten Fritz begrüßen, ebenso wie Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber mit First-Lady Ilga, Abgeordnete zum Nationalrat Sabine Mandak und Landtagsabgeordneter Mag. Markus Wallner. Landesrat Manfred Rein tanzte mit Gattin Angelika zu den Walzerklängen des Tanzorchesters Wild ebenso wie Wirtschaftsbund Generalsekretär Karlheinz Kopf mit Gattin Karin. Ob unser Moderator Matthias Strolz ob so vieler Prominenz seine "Sorgen um die Tanzkünste" ("Bei soviel Prominenz lohnt es sich nachzusehen, wem man auf die Zehen tritt") bei einem Tanz ablegen konnte, hat er uns leider nicht verraten. Die traditionelle Mitternachtseinlage gestaltete sich zu einem wahren Hingucker für alle Besucher, darunter auch High Life Reisen-Chef Michael Nachbaur, DI Helmut Leopold von der Telekom Austria oder auch unsere Ehrenmitglieder DI Werner Kessler und Dr. Werner Dünser: Hans Wolff vom gleichnamigen Wäscheunternehmen präsentierte seine neueste Kollektion. Zur mitternächtlichen Quadrille kam dann noch Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer persönlich vorbei, um sich von den Tanzkünsten der Hypo-Banker Dr. Jodok Simma (Vorstandsvorsitzender) und KR Dr. Kurt Rupp (Aufsichtsratspräsident) ein Bild zu machen. Ein jährlicher Pflichttermin stellt unser Ball für die Teilnehmer der VN-Leserreise dar, welche von Chefredakteur Kurt Horwitz und Johannes Huber, VN-Redaktion Wien, begrüßt wurden. Sichtlich amüsiert haben sich weiters Lisbeth Bischoff und Mag. Stefan Gehrer (beide ORF), Mag. Wolfgang Ott (BTV Wien) sowie die Abordnung der Dornbirner Sparkasse in Wien, allen voran Direktor Werner Frötscher. 

Rundum zufriedene Gesichter sah man auch beim Ballkomitee rund um Ulrike Kinz, Mag. (FH) Nina Galehr und Mag. (FH) Bianca Tomaselli. Somit können sich alle Fans vom Ball der Vorarlberger in Wien auf ein da capo im nächsten Jahr freuen. 

Vielen Dank an unsere Sponsoren: 

Fotos