Logo Vorarlberger.net



Ball der Vorarlberger 2006

Am 21. Jänner 2006 war es wieder soweit: Unter dem Motto „Der Bregenzerwald grüßt Wien“ luden die Vorarlberger in Wien zum Ball ins elegante Palais Ferstel. Moderiert von Dr. Matthias STROLZ (ic2) eröffneten mit kurzen Ansprachen Dr. Andreas KÖB, Obmann des Vereins der Vorarlberger in Wien, Anna FRANZ als Initiatorin der Kooperation mit dem Bregenzerwald, Bürgermeister Anton WIRTH als Obmann der REGIO Bregenzerwald und LR Erich SCHWÄRZLER als Vertreter der Vorarlberger Landesregierung. Tanzpaare der Tanzschule Elmayer gestalteten anschließend eine stimmungsvolle Eröffnungs-Polonaise.

Prominente Besucher

Der Ball der Vorarlberger wird immer mehr zum Treffpunkt von Vorarlberger Politikern und Vertre-tern aus Medien, Kultur und Wirtschaft. Viele Ballbesucher reisen für das Ereignis eigens aus Vorarlberg an. Heuer hatten sie die Gelegenheit, 10 Bregenzerwälder Bürgermeister am Ball zu treffen, weiters Bundesministerin Elisabeth GEHRER mit ihren beiden Söhnen Christian und Stefan, die Nationalräte Anna FRANZ, Norbert SIEBER, Sabine MANDAK, Reinhard BÖSCH, die Landeräte Man-fred REIN, Dieter EGGER und den Landespolitiker Markus WALLNER. Aus der Wirtschaft wurden unter anderen Bernhard ÖLZ (PRISMA Holding), Mag. Guntram DREXEL (SPAR - ASPIAG), Renate MOSER und Rolf SEEWALD (Intersky), Peter BERNATZIK (BTI Austria), DI Helmut LEOPOLD (Tele-kom Austria), Lothar MAYER (Hypo) und Romy FAISST vom Business Circle gesichtet. Die im Be-reich Medien/Kultur aktiven Tone FINK, Heilwig PFANZELTER, Lisbeth BISCHOFF oder Gerald MATT schwangen ebenso das Tanzbein, wie die vielen aus dem Bregenzerwald angereisten Gäste. Mit ihrer guten Laune und den schönen „Wälder“ Trachten machten sie den Ball zu einem echten Ereignis, wie Florian PARTL (Schriftführer Vorarlberger in Wien) freudig bemerkte. Auch zahlreiche junge Ball-gäste tanzten gutgelaunt bis in den Morgen.

Ein optischer und musikalischer Genuss

Bezaubernde Damen, darunter viele in Bregenzerwälder Tracht, und elegante Herren genossen die walzerseelige Musik des Ballorchesters unter der Leitung von Prof. Herbert Wild und die flotten Rhythmen der Tanzband Sunrise. Mit Unterstützung der PRISMA Holding AG (Lustenau) wurde vis-à-vis der Feststiege eine zur Entspannung einladende Installation mit filmischen Impressionen aus dem Bregenzerwald gezeigt. Als Mitternachtseinlage sorgte der "Holzstuanarmusig Bigband Club" mit Volksmusik mit modernen Anklängen für eine abwechslungsreiche Performance: Die 5 Musik-studenten aus dem Bregenzerwald begeisterten durch ihr aufgewecktes Spiel mit Gesangseinlagen.

Grüße aus dem Bregenzerwald

Im Café Central wurde eine vorzügliche Auswahl an Käsespezialitäten in Form eines "Bregenzer-wälder Käsetellers" serviert. Die Ballbesucherinnen bekamen ein kostbares "Ölbad für die Sinne" von Susanne Kaufmann (Hotel Post Bezau) in Kooperation mit Ingo Metzler Molkekosmetik (Egg) als Damenspende und Erinnerung an eine rauschende Ballnacht überreicht.

Danke!

Die Vorarlberger in Wien bedanken sich herzlich bei den Sponsoren Dornbirner Sparkasse, Generali Versicherung, Hotel am Stephansplatz, ÖBB, PRISMA Holding, Raiffeisenlandesbank Vorarlberg und Telekom Austria sowie beim Ballorganisations-Team rund um Ulrike WILLAM-KINZ, die mit ihrem Einsatz Jahr für Jahr ganz wesentlich zum Gelingen des Balls beitragen.


Kein Geheimtipp

Merken Sie sich schon jetzt den 20. Jänner 2007 vor und sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Eintritts-karten und Tischreservierungen für den nächsten Ball (übrigens unser 20. im Palais Ferstel). Damit wir uns wiedersehen, wenn es heißt: "Alles Walzer". (gh)


Vielen Dank an unsere Sponsoren:

Fotos