Logo Vorarlberger.net



Buchpräsentation 2011

Spannende Einblicke
(Buchpräsentation „Innenleben Vorarlberg“ von Rita Bertolini)
Theatermuseum, 6. Mai 2011

Schauplatz der diesjährigen Kulturveranstaltung war das Theatermuseum am Lobkowitzplatz (vis à visder Albertina). Im Mittelpunkt stand jedoch nicht das Museum, das sicher einen Besuch wert ist,sondern Vorarlberger Architektur aus ungewöhnlichen Perspektiven. Eingefangen hat diesePerspektiven die gebürtige Bregenzerwälderin und BuchdesignerinRita Bertolini.

Zum Auftakt begrüßten Hausherrin Dr. Sabine Haag, Generaldirektorin des KunsthistorischenMuseums, zu dem auch das Theatermuseum zählt, rund 150 Gäste. Obmann Dr. Andreas Köbbedankte sich bei den beteiligten Partnern und bei der Ko-Organisatorin Anna Irene Eberle.

Einleitende Worte über das „Architektur-Wunderland“ Vorarlberg sprach Otto Kapfinger, Architekt,Autor und profunder Kenner der Vorarlberger Architekturszene. Otto Kapfinger erzählte auch über denUrgroßvater von Rita Bertolini, Johann (Giovanni) Bertolini. Er war Bauunternehmer und Pionier desStraßenbaus. Zu seinen Werken zählen neben zahlreichen Steinhäusern im Bregenzerwald dieFlexenstraße und Teilstücke der Trasse der Bregenzerwald-Bahn.

Über die Werke ihres Urgroßvaters hat Rita Bertolini ihr erstes Buch mit dem Titel „Stein auf Stein“verfasst. Bald folgten weitere, aufwändig gestaltete Bildbände, die im Eigenverlag erschienen.„Bodengut“ zeigt 150 Gärten in Vorarlberg, darunter zahlreiche Privatgärten, aber auch Kloster- undWirtshausgärten. „Innenleben Vorarlberg“ gibt in Bild und Wort Einblicke in historische und modernePrivathäuser, Wohnungen, Gasthäuser, zeigt, wie Vorarlberger Architekten wohnen und porträtiertausgewählte Handwerker. Ganz neu erscheint demnächst „Landpartie Vorarlberg“. Dieses Buchentführt in die Zeit der klassischen Sommerfrische, als der Alpintourismus langsam an Bedeutunggewann. Begleitend zum Buch ist vom 17. Juni bis 18. September im Martinsturm in Bregenz eineAusstellung zu sehen.

Bei Wein aus Langenlois, Bergkäse aus dem Bregenzerwald und anregenden Gesprächen klang derAbend aus.

Web-Tipps:

Zum Gelingen dieser Veranstaltung haben dankenswerterweise auch folgende Sponsoren beigetragen:

Anton Suterlüty (Käse)
Weingut Grillmeyer, Langenlois (Wein)
Staud‘s (Marmelade)
Rudi Kaufmann (Obst)
Gebrüder Bentele (Gsiberger Pralinen)

Bilder von dieser Veranstaltungen finden Sie hier auf unserer Homepage oder auch im Internet, auf der Seite unseres Mitgliedes, Prof. Ludwig Ruschhttp://gallery.me.com/ludwigrusch#101310

Fotos

Fotos von Andreas C. Fischer

Fotos