Logo Vorarlberger.net



Führung im Kunsthistorischen Museum 2009

Von Ägypten zur Antike

Fast 70 Interessierte fanden sich zum diesjährigen Kulturtermin im Frühjahr ein und nahmen an der Führung im Kunsthistorischen Museum teil. Zum Auftakt begrüßen Obmann Dr. Andreas KÖB und Dr. Sabine HAAG die Gruppe. Die gebürtige Bregenzerin ist in Wolfurt aufgewachsen und seit Jänner 2009 Generaldirektorin des KHM.

Aufgeteilt in drei Gruppen und begleitet von drei Fachfrauen stand ein Rundgang durch Räume auf dem Programm, die vielen der Teilnehmer bisher nicht so bekannt waren: die Ägyptisch- Orientalische Sammlung und die Antikensammlung. Beeindruckend war, neben all den Kunstwerken und den interessanten Informationen, wie ansprechend die Räume jeweils gestaltet sind.

Die Ägyptisch- Orientalische Sammlung zählt zu den bedeutendsten Sammlungen ägyptischer Altertümer der Welt. Zu sehen sind unter anderem zahlreiche Sarkophage, Särge und Tiermumien, Grabstelen, Götterfiguren und die reich verzierte Kultkammer des Ka-ni-nisut aus dem Alten Reich.

Die Antikensammlung zeigt Objekte aus mehr als drei Jahrtausenden - von der bronzezeitlichen Keramik Zyperns aus dem 3. Jahrtausend v. Chr. bis hin zu früh- mittelalterlichen Funden. Vor allem drei Schwerpunkte machen die Sammlung zu einer der besten ihrer Art:

  • die einzigartigen antiken Prunkkameen, darunter die berühmte Gemma Augustea,
  • die Schatzfunde aus der Völkerwanderungszeit und dem Frühmittelalter wie etwa der Goldschatz von Nagyszentmiklós 
  • sowie die Vasensammlung mit Meisterwerken wie dem Brygos-Skyphos.

Zu den weiteren Höhepunkten der Sammlung gehören die überlebensgroße Votivstatue eines Mannes aus Zypern, der Amazonensarkophag, die Bronzetafel mit dem berühm- ten Senatus consultum de Bacchanalibus, das Theseus-Mosaik aus Salzburg und nicht zuletzt der Jüngling vom Magdalensberg.

Bestens informiert und angenehm beeindruckt verließen die Teilnehmer das KHM. Herzlicher Dank gilt Florian THEMESSL und Mag. Florian PARTL, den Organisatoren des Kulturtreffs.

uk

KUNSTHISTORISCHES MUSEUM 
Maria-Theresien-Platz 
A-1010 Wien

Info-Hotline: +43 1 525 24- 4025 
Web: http://www.khm.at/ 
E-Mail: info@khm.at