Logo Vorarlberger.net



Kässpätzlepartie 2008

Käsknöpfle oder Kässpätzle? Wikipedia meint dazu: „Je nach Form wird zwischenlangen Spätzle (die Länge übersteigt den Durchmesser um mehr als das Vierfache) und Knöpfle (das Verhältnis von Länge zu Durchmesser liegt unter zwei) unterschieden.“

 Um auf diese Frage im Praxistest eine Antwort zu finden, fanden sich am 18.11.2008 ab 17:00 Uhr nahezu 300 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger mit Freunden im Grinzinger Bräu im 19. Wiener Gemeindebezirk ein. Die Protagonisten sind extra aus dem Ländle angereist. Schon lange zuvor begannen Reinhard LÄSSER, Chefkoch der Gastronomie im Vorarlberger Landhaus, und sein Team mit den Vorbereitungen zu diesem für Wien außergewöhnlichen kulinarischen Event. Denn für die Zubereitung von Original Vorarlberger Käsknöpfle bedarf es nicht nur originaler Vorarlberger Zutaten – und hier insbesondere der richtigen Käsemischung – sondern auch bodenständiger Vorarlberger Kochkunst auf höchstem Niveau. Garantierte Qualität garantiert Zufriedenheit. Und diese war allen, die gekommen waren anzumerken.

Fast alle nutzten die Möglichkeit eines Nachschlags der ebenso im Preis inbegriffen war, wie ein Krügerl Bier für die Studierenden und ein Freihof-Schnäpsle, das der Verdauung zwischendurch ebenfalls gute Dienste leistete.

Das Organisationsteam rund um Obmann RA Dr. Andreas KÖB , Monika MOLNAR und Mag. Florian PARTL, der die zahlreichen Anmeldungen zu verwalten wusste, freuten sich gemeinsam mit allen Gästen über die erfolgreiche Veranstaltung. Ob nun Spätzle oder Knöpfle – Hauptsache es hat geschmeckt! (mb)

Fotos