Logo Vorarlberger.net



Kaffeekränzle 2004

Über ein Jahr verteilt veranstaltet der Verein verschiedene Veranstaltungen zu unterschiedlichen Anlässen und für die verschiedenen Mitgliedergruppen. Zum traditionellen Plausch anlässlich des Kaffeekränzle am 10. Februar sind etwa 30 Damen – später auch einige Herren, darunter Obmann Dr. Andreas Köb mit seiner Frau Verena – in der Bibliothek zusammen gekommen. Wieder einmal ist es Irene Frischauf gelungen, die Räume dem Anlass entsprechend so zu verwandeln. dass sich alle richtig wohl fühlen konnten. Ihr gebührt der Dank und höchstes Lob für die perfekte Organisation ebenso wie Dorothea Auzinger vom Restaurant "Schinaggl", die die Gäste einmal mehr mit Kaffee, vorzüglichen Kuchen und Brötchen versorgte. Die Organisatorin hat sich auch sehr über ein paar neue Gesichter gefreut. Als besonderes Zuckerl gab es auch bei diesem Anlass eine Wolfurter Damenspende für die Teilnehmerinnen. 

Die Stimmung war höchst angeregt und heiter, alle hatten sich Neuigkeiten zu erzählen. Auch diesmal unterstützt von Martin, der die Runde mit dezenter Hintergrundmusik unterhielt. Der Bibliothekar Gert Grossschaedl öffnete für die illustre Runde den Bibliotheksraum mit den vollen Regalen, in denen sich wahre Schätze mit neuen und alten Büchern aus und über Vorarlberg befinden. Die Gelegenheit in den literarischen Schätzen zu schmökern wurde ausgiebig genutzt und ebenso fasziniert wurde die große Vorarlberg-Wandkarte mit den vielen Eintragungen studiert. In dieser angenehmen Atmosphäre stellte eine größere Runde fest, dass die Zeit seit der letzten Zusammenkunft viel zu lange gedauert hat, so dass sie sich gleich wieder zu einem Treffen nach zehn Tagen bei Dorothea Auzinger verabredeten.

Fotos