Logo Vorarlberger.net



Preisjassen 2012

Gut gefüllt war auch dieses Jahr, am 13. März, der Gerstenboden in der Ottakringer Brauerei beim nun schon traditionellen Preisjassen. 188 junge und auch ein paar reifere Jasser trafen sich zum Wettstreit um attraktive Preise.

Nachdem alle Jasserinnen und Jasser sich registriert und mit Krenwürstle und Getränken von der Bar versorgt haben, begrüßte Obmann Dr. Andreas KÖB alle Anwesenden. Auch Hausherr Sigi MENZ war da und ließ es sich nicht nehmen, allen einen schönen Abend zu wünschen. Dafür sorgten natürlich auch die verschiedenen, frischgezapften Biersorten von der Ottakringer Brauerei. Dank an Sigi MENZ, der uns den Raum zur Verfügung gestellt und sein Bier zu moderaten Preisen spendiert hat!

Um 20 Uhr wurde es dann ernst. Alle saßen in den ihnen zugelosten Jasserrunden und das laute Stimmengewirr wich einer konzentrierten Ruhe. Nach zwei Spielrunden mit je 8 Spielen machte sich das Team um Hubert GASSER und Florian PARTL daran, alle Ergebnisse einzutragen, zu rechnen und dann diejenigen zu ermitteln, die der Stichzahl von 813 am nächsten kamen. Edgar BLOCHER verfehlte die Stichzahl um ganze 2 Punkte und gewann als ersten Preis Vorarlberg-Flüge für zwei Personen, gesponsert von People’s Viennaline. Katharina PARZIANI folgte ihm dicht auf den Fersen und belegte mit 807 Punkten den zweiten Platz, Mailin CARRARO wurde Dritte mit 804 Punkten und Florian FISCHER erreichte mit 800 Punkten den 4. Platz.

Die Zweitplatzierte darf sich über Tickets der WESTbahn freuen, während die Gewinner von Platz 3 und 4 sich über ein Treffen mit Vorarlberger Politikern in Wien freuen – die Dritte in der Wertung über eine Parlamentsführung mit kulinarischem Abschluss durch Edgar MAYER höchstpersönlich, der Viertplatzierte im Tennismatch gegen Magnus BRUNNER!

Insgesamt wurden 52 Jasser mit schönen Preisen bedacht, auf diesem Wege herzlichen Dank an alle Sponsoren, die zum Gelingen des Abends beigetragen haben. Besonders applaudiert wurde wie üblich für den Gewinner des Trostpreises, ein üppiger Geschenkkorb gefüllt mit Vorarlberger Leckereien. So mancher hätte ja am liebsten den Trostpreis mit nach Hause genommen ...... Unser besonderer Dank gilt den vielen Helfern, die heuer für Organisation und Durchführung zuständig waren. Es waren dies Edgar KILIAN, Christiane SCHWAIGER, Eva MAIKISCH, Monika MOLNAR, Irene FRISCHAUF, Florian PARTL, Gert GROSSSCHAEDL, Bianca TOMASELLI, Ramona VONBUN, Isabella ZINK und Claudia GANTNER.

Und natürlich auch allen Sponsoren, besonders People’s Viennaline, die neben dem ersten Preis auch noch ein Gewinnspiel ausgelobt haben, bei dem ein weiterer Flug nach Altenrhein unter den Anwesenden verlost wurde.

Es waren dies:

 

(ct) 

Die Ergebnisse gibts hier.

Fotos