Logo Vorarlberger.net



Preisjassen 2017

Am 14. März 2017 fand das bereits traditionelle Preisjassen auf dem Gerstenboden der Ottakringer Brauerei statt. 172 Jasserinnen und Jasser stellten sich dem fairen Wettstreit um jeden Punkt und gegen jeden Sack. Gejasst wurde in Vierergruppen, jeder spielte für sich. Der Kartengeber hob den Trumpf ab, gespielt wurden zwei Durchgänge mit je 8 Runden.

Bereits vor dem Turnier und während der Pause sowie nach dem eigentlichen Wettkampf konnten sich Teilnehmer wie auch Nichtspieler mit Schüblingen und allerlei Flüssigem aus der Ottakringer Brauerei stärken.

Für das finale Endergebnis wurde schließlich noch die Stichzahl benötigt, die mit 896 in diesem Jahr recht hoch ausfiel.

Der Sieger Martin Goriup, der mit 887 Punkten der Stichzahl am nächsten kam, konnte Obfrau Ulrike Kinz den ersten Preis, einen von Peoples gesponserten Flug für Altenrhein-Wien und retour, überreichen. Auf dem 2. Platz landete mit 907 Punkten Birgit Rümmele, gefolgt von Andrea Malzer mit 878 Punkten. Bis zum 50. Platz erhielten die Teilnehmer Preise, die von unseren Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden. Als besonderes Goodie stellte die Ottakringer Brauerei für jede/n Teilnehmerin einen Bierstapler zum Mitnehmen zur Verfügung.

Die Ergebnisliste gibts hier.

Herzlichen Dank auch an Hubert Gasser, der in bewährt verlässlicher Manier die computergestützte Auswertung organisiert hat.

Selbstverständlich gilt unser Dank wie immer allen Helferinnen und Helfern sowie Sponsoren und Unterstützern, ohne die dieser seit langem Tradition gewordene Abend nicht stattfinden könnte.

Folgende Sponsoren machten das diesjährige Preisjassen mit ihren Zuwendungen möglich:

  • peoples - Flug ins Ländle und zurück in die Bundeshauptstadt
  • Industriemagazin - Teilnahme an der Startup Tour nach München
  • Kunsthistorisches Museum Fr. Dir. Haag
  • ANECON Software Design u. Beratung GmbH
  • SPAR - viel Kaffee
  • Firma Rauch
  • Rupp - Käse
  • Ü – Lokal
  • Firma Schneiders: Rücksäcke
  • Wolfgang Fulterer Schüblinge vom Ochsenmetzger in Lustenau und Lustenauer Senf
  • Ottakringer Brauerei: ein Souvenir für jede/n Teilnehmer/in

Fotos