Willkommen beim Verein
der Vorarlberger Wien

Wir verstehen uns als weltoffene und unabhängige Plattform für Vorarlbergerinnen, Vorarlberger, ihre Familie und Freunde. Veranstaltungen bieten die Gelegenheit, sich auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und – natürlich – Vorarlbergerisch zu reden.

Der Verein der Vorarlberger in Wien besteht seit 1885 und zählt rund 1.100 Mitglieder.

© Bianca Tschaikner

Veranstaltungen

Kurzweilige Treffpunkte rund ums Jahr

Previous
Next

Aktuell informiert

Kommunikation schafft Verbindungen

Vereinsnewsletter

Als Mitglied erhalten Sie ein- oder mehrmals im Monat einen E-Mail-Newsletter mit aktuellen Informationen. Zum Beispiel über Veranstaltungen, Job- und Wohnungsangebote sowie Tipps aus der Vorarlberger Community in Wien.

Social Media

Via Facebook und Twitter informieren wir Mitglieder und Interessierte über Neues und Aktuelles. Zum Beispiel kurzfristige Angebote, Jobs, Wohnungen oder sonstige Infos und Anliegen mit Vorarlberg-Bezug.

Studierende

Für Studierende bietet der Verein der Vorarlberger in Wien regelmäßige "Hocks", dazu den Austausch via E-Mail und über andere Kanäle. Eine gute Gelegenheit, (neue) Kontakte zu knüpfen.

Veranstaltungs-Highlight

Der Ball der Vorarlberger

Der „Ball der Vorarlberger in Wien“ 2020 stand ganz im Zeichen des „Tanzcafé Arlberg“. Auf allen Etagen des Palais Ferstels kam es zu einem fantastischen Revival des „Tanzcafés“, das seine Geburtsstunde in den 1920ern und 1930ern in Lech feierte. Die hervorragenden Live-Bands begeisterten die über 800 Ballgäste, darunter auch zahlreiche Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft.

Die Gemeinde Lech hatte die Patronanz für den Ball der Vorarlberger in Wien übernommen und gleich das „Tanzcafé Arlberg“ mit ins Palais Ferstel gebracht. Denn in Lech wurde in den goldenen 1920er und 1930er Jahren nach dem Schifahren an den Eisbars viel getanzt. Das war sozusagen die Geburtsstunde des „Tanzcafé Arlberg“. 

Die besten Fotos der letzten Jahre

Finden Sie hier die besten Fotos des Balls seit 2003.

Der nächste Termin

2021 musste der Ball leider abgesagt werden, die nächste Austragung findet im Jänner 2022 statt.

Karten reservieren

Erfahren Sie, wie Sie zu Karten für den Ball kommen.

Unsere nächsten Veranstaltungen

Was sich in der nächsten Zeit so tut

0
Mitglieder
> 0
Veranstaltungen pro Jahr
0
Ballbesucher
0
Mitgliedsbeitrag

Mitglieder am Wort

Das sagen unsere Mitglieder über die Aktivitäten des Vereins der Vorarlberger

„Für mich als neues Mitglied bedeutet der Verein eine Verbindung zu meiner Heimat. Als Gutsverwalter hier im Stift St. Peter in Dornbach bin ich sowohl beruflich als auch privat nun ganz in Wien angekommen.

Aber wenn einen als Vorarlberger das klassische Heimweh ans Ländle packt und man fühlt „Daham isch eba Daham“, dann ist es schön zu wissen, dass man durch den Verein der Vorarlberger in Wien, die tollen Veranstaltungen und die Möglichkeiten, Gleichgesinnte kennenzulernen, der Heimat irgendwo doch ganz nahe ist.“
Bild_Bartenbach 052021
Filip Bartenbach, MA
Gutsverwalter beim Stift St. Peter in Dornbach
"Weil ich mich als Vorarlbergerin in Wien doch ein klein wenig nach meiner alten Heimat sehne - und somit die Möglichkeiten des Zusammenkommens mit Landsleuten und unserem herrlichen Dialekt ganz besonders genieße.

Die Veranstaltungen des Vereins sind jeweils originell und spannend zusammengestellt, liebevollst geplant und obendrein auch noch perfekt organisiert, was jeweils zu unvergesslichen Erlebnissen führt - und zwar kulturell, informativ, kulinarisch und ‘landsmännisch’-gesellschaftlich heiter gesehen.
Auf den jährlichen Höhepunkt, den Sommerausflug, freuen wir uns alle mindestens 364 Tage pro Jahr!!!"
Dagmar Rinderer
Ergotherapeutin am AKH Wien
"Ich bin bereits als Studentin dem Verein der Vorarlberger beigetreten, weil er immer schon überaus sympathische Veranstaltungen angeboten hat und ich die Verbundenheit zu Vorarlberg auch in Wien aufrecht erhalten wollte. Inzwischen engagiere ich mich ehrenamtlich im Verein, weil ich generell große Freude am Organisieren von Veranstaltungen habe, die von unseren freundlichen und dankbaren Mitgliedern gerne besucht werden. So kann ich einen kleinen Beitrag zum Vereinswohl beitragen.

Herzlichkeit und Geselligkeit steht bei uns im Mittelpunkt – Jede und Jeder ist bei uns immer willkommen, ob er oder sie nun aus Vorarlberg kommt oder nicht."
Christiane Schwaiger
Christiane Schwaiger
Leitung IT & Digitale Transformation beim Forum Alpbach.